Neu: Reiten auf Andalusischen Mulis. Seit kurzem bereichern zwei Andalusische Mulis unsere Herde.
---------Auf Criollos durch den Bayerischen Wald
 
Highlander Ranch - Reiter- und Abenteuerparadies im Nationalpark Bayerischer Wald, Ausritte, Wanderreiten, Reiturlaub
     
 
     
 
Reitpferde ----- Verkaufspferde -------
 
Sie reiten auf Criollos, Appis, Pintos und auf zwei Andalusischen Mulis, die seit kurzem unsere Herde bereichern. Die Pferde leben im Herdenverband sind lammfromm, absolut trittsicher, ausgeglichen, leistungswillig und ausdauernd.

Highlander Ranch - Reiturlaub, Westernreiten, Freizeitreiten, Ausritte im Bayerischen Wald

Eine kleine Herde südamerikanischer Criollowallache ist unser ganzer Stolz. Sie tragen Anfänger wie auch geübte Reiter sicher und geduldig durch jedes Gelände.
Die idealen Wanderreitpferde (Stockmass von 145 cm - 165 cm): Gelassenheit liegt den Criollos im Blut. Die Pferde wachsen in Südamerika unter natürlichen Bedingungen auf und werden dort ausgebildet. Ein Domador (Ausbilder) arbeitet mit den Pferden drei Monate am Boden, damit sie Vertrauen zum Menschen fassen. Ein Gaucho sitzt dann zum ersten Mal auf, wenn sich das Pferd überall anfassen lässt. Als Gebiss trägt es zunächst einen Lederriemen, der später durch eine gebrochene Trense ersetzt wird. Die Verbindung zum Maul bleibt aber stets lose.

Highlander Ranch - Reiturlaub, Westernreiten, Freizeitreiten, Ausritte im Bayerischen Wald  
Mit 3 1/2 bis 4 Jahren ist ein Criollo dann eingeritten. Sein Gaucho setzt ihn dann schon zur leichten Rinderarbeit ein. Deswegen hat der Criollo auch einen ganz bestimmten Körperbau und Eigenschaften: Kräftig, stabil, kurzer gerader Rücken, zäh, genügsam, aus-dauernd, wendig und extrem trittsicher.

Die meisten unserer Pferde sind beschlagen und gegen Tetanus und Influenza geimpft.

Wer ein Pferd kaufen möchte kann es gerne bei einem Kurzurlaub ausprobieren. Das Reiten ist beim Kauf des Pferdes bis drei Tage kostenlos.